Tatar vom Tunfisch mit Ingwer, Koriander und einer Sojareduktion

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tunfischfilet (Sushi-Qualität) 800 gr.
mittelgroße Ingwerknolle 1
Wasser 1 Tasse
Koriander 10 Blätter
Zucker 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sesamöl etwas
süße Sojasoße 100 ml
Pflaumenwein 250 ml
Zucker 2 EL

Zubereitung

1.Den Ingwer klein würfeln, mit dem Wasser und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze einkochen, bis ein leichter Sirup entsteht. Dann kalt stellen.

2.Den Tunfisch ebenfalls klein würfeln und in eine Schüssel geben. Den erkalteten Ingwer, Salz, Pfeffer und Sesamöl nach Geschmack hinzugeben. Alles gut durchrühren. Den Koriander fein schneiden und erst kurz vor dem Anrichten unter den Tunfisch geben.

3.Für die Sojareduktion alle Zutaten in einen Topf geben und so lange einkochen, bis die Konsistenz von warmem Honig erreicht ist. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Tartar auf dem Teller anrichten, mit der Sojareduktion beträufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tatar vom Tunfisch mit Ingwer, Koriander und einer Sojareduktion“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tatar vom Tunfisch mit Ingwer, Koriander und einer Sojareduktion“