Trüffelnudeln (Verena Kerth)

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 gr.
Salz 1 Prise
Ingwerscheiben 3,5 Stk.
Chilistücke 2 Stk.
Gemüsefond 1 l
Butter 100 gr.
Parmesan, nach Bedarf etwas
Weißer Trüffel, nach Bedarf etwas
Olivenöl 1 Schuss
Cocktailtomaten 10 Stk.
Basilikumpflanze 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Nudeln in 5 Liter kochendem Salzwasser (mit 5 EL Salz) mit den Ingwerscheiben und dem Chili ca. 7 Minuten sehr bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. In einen Sieb geben und gut abtropfen lassen. Dann die Nudeln auf einem Backblech ausbreiten. Kurz ausdampfen lassen und ca. 2 EL Olivenöl darüber geben. Den Gemüsefond erhitzen und die Butter hinein mixen. 5 Schöpfer in eine Pfanne geben und für 5 Portionen 4 Hände Nudeln dazugeben. Solange kochen bis die Flüssigkeit praktisch aufgesogen ist.

2.In tiefen Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan betreuen. Den restlichen Fond im Topf mit einem Pürierstab aufschäumen und 2-3 EL des Schaumes auf die Nudelportion geben.

3.Die vorher in der Pfanne kurz in Olivenöl angeschwitzten halbierten Cocktailtomaten zusammen mit 3 Blättern Basilikum oben drauf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trüffelnudeln (Verena Kerth)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trüffelnudeln (Verena Kerth)“