Kuchen: Jaffa-Cake-Zitronenkuchen mit Mandarinen

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fertigpackung Zitronenkuchen 1
Jaffa-Cake-Kekse 0,5 Packung
Mandarinen 1 Döschen
Buttermilch 120 ml

Zubereitung

1.Die Rührteigmischung mit drei Eiern und anstatt 100 ml Milch habe ich 120 ml Buttermilch genommen, zu einem Rührteig verarbeiten. Zum Schluss noch die gut abgetropften Mandarinen (Saft nicht weg leeren, unter rühren.

2.Eine längliche Backform einfetten und mit Brösel ausstreuen. Die Bodendecke mit Teig bedecken, dann ca. 4 -5 Kekse darauf legen und den restlichen Teig einfüllen.

3.Bei 160 ° C im Heißluftbackofen ca. 60 Min. backen.

4.Auf den ausgekühlen Kuchen Kekse legen und mit der Glasurmischung, die ich anstatt mit Wasser mit 2 EL Mandarinensaft angerührt habe, überziehen.

5.So wird aus einem langweiligen Zitronenkuchen ein leckerer, fruchtiger Kuchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Jaffa-Cake-Zitronenkuchen mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Jaffa-Cake-Zitronenkuchen mit Mandarinen“