Gekräuterte Hähnchenkeulen

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenunterkeulen 8
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl 1 EL
Olivenöl 250 g
Knoblauchknolle 0,5
Thymian 2 Zweige
Petersilie 1 Stiel
Zwiebeln 2
Lorbeerblatt 1
Paprikapulver 1 EL
Weißwein 125 g
Honig 1 EL

Zubereitung

1.Die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen.In Mehl wälzen.Das Olivenöl erhitzen und die Keulen darin goldbraun frietieren.Herausnehmen und beiseite legen.

2.Knoblauch schälen,und die zehen zerdrücken.Die Kräuter waschen und trocken schütteln.Zwiebeln in Ringe schneiden..Knoblauch,Zwiebeln,Lorbeerblatt und Thymian in den Bratfett fritieren.Sobald die Zwiebeln braun werden,die Petesilie und das Paprikapulver dazugeben.

3.Den Weißwein angießen,alles 5 Min. köcheln lassen,anschließen den Honig unterrühren.Kochendheiß über die Keulen gießen und einige Stunden durchziehen lassen. Zwieschendurch umrühren.Vor dem Servieren wieder erhitzen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekräuterte Hähnchenkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekräuterte Hähnchenkeulen“