Bizochels

1 Std mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 12 Esslöffel
Eier 3 Stk.
Salz 1 EL (gestrichen)
Wasser 1 dl
Lauch 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Käse gerieben etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben. Im Mehl ein "Loch" machen und die Eier und das Salz in das "Loch" geben. Mit dem Mixer rühren und ein wenig Wasser dazu geben, bis es einen schönen festen, etwas glänzenden Teig gibt.

2.Lauch fein schneiden (Ringe). Unter den Teig rühren.

3.Zwiebel in Ringe schneiden und in genug Butter anbraten.

4.Wasser mit etwas Salz aufkochen.

5.Gratinform einfetten und parat stellen.

6.Nun kommt der schwerste Teil: - das Wasser muss immer köcherln - Teig portionenweise auf ein Hackbrett geben - mit einem Küchenmesser kleine Teile vom Teig abtrennen und in das Wasser fallen lassen (ich bin mit dem Hackbrett direkt über der Pfanne mit dem kochenden Wasser) - wenn die Bizochels fertig sind, schwimmen sie an der Oberfläche, dann jeweils aus der Pfanne nehmen und in die Gratinform geben - nach der ersten Schicht Käse darüber streuen und mit der zweiten Schicht wie gehabt weiter machen - wenn der ganze Teig verarbeitet ist, wieder Käse streuen, etwas Butter und die Zwiebelringe darüber geben

7.Im vorgeheitzten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bizochels“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bizochels“