Nudeltorte mit Erbsen

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tagliatelle 500 g
Mischgemüse mit Erbsen 600 g
gekochter Schinken 200 g
Gemüsebrühe 250 ml
Milch 250 ml
Schafskäse 100 g
Salz, etwas
Pfeffer etwas
Muskat 1 Prise
Paprikapulver 1 Tl
geriebener Gratinkäse 200 g

Zubereitung

1.Springform mit Backpapier so auslegen, dass später keine Flüssigkeit austreten kann

2.Die Tagliatelle 1min weniger als auf der Packung angegeben in siedenem Wasser ziehen lassen. Abgießen und abtropfen lassen.

3.Gemüse in reichlich kochendem Wasser ca. 1min blanchieren, abgießen, abtropfen lassen. Schinken fein würfeln, mit dem Gemüse unter die Tagliatelle mischen, alles gleichmäßig in der Springform verteilen.

4.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für den Guss Gemüsebrühe mit MIlch, Eiern und Schmelzkäse in einer Schüssel glatt rühren. Guss mit Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver würzen und auf der Nudeltorte verteilen.

5.Den gerieben Käse gleichmäßig über die Nudelmasse streuen und die Pasta-Torte im Backofen 35-40min garen, dabei nach 15min mit alufolie abdecken.

6.Die fertige Nudeltorte herausnehmen, in Stücken auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit einigen Basilikumblättchen garnieren. Eventuell mit Salat und Tomatensoße (s.Rezept : Tomatensoße mit Basilikum) servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeltorte mit Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeltorte mit Erbsen“