Spinatlasagne

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat frisch 500 Gramm
Schafskäse 200 Gramm
Zwiebeln gehackt 4 Stück
Lasagneblätter 250 Gramm
Tomaten 250 Gramm
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Curry 1 Prise
Öl 2 EL
Sauerrahm 1 EL
Wasser 0,5 Liter
Brühe gekörnt 1 TL
Mehl 1 EL
Tomatenmark 50 Gramm
Butter 1 EL
Grana Padano Parmesan 50 Gramm

Zubereitung

1.Tomaten in Scheiben schneiden, Spinat waschen, Stiele enfernen und in Streifen schneiden. Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Im heißen Öl die Zwiebeln glasig dünsten, Spinat dazu und bei geschlossenem Deckel kurz dünsten. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat und Schafskäse zugeben, nochmal 5 Minuten dünsten. Zur Seite stellen.

2.Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze erstellen. Aufgießen mit kaltem Wasser, Brühe zufügen, abschmecken mit Salz und Pfefferund 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt den Sauerrahm einrühren. Beiden Soßen jetzt mischen. Den Käse grob hobeln.

3.Backofen vorheizen auf 180 Grad. Auflaufform einfetten und eine Schicht Soße einfüllen. Darauf eine Nudelplatte und wieder Soße. Obenauf zuletzt Soße und diese mit dem Parmesan belegen. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatlasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatlasagne“