Bohnenküchlein

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kidney-Bohnen Konserve 250 g
Bohnen weiß Konserve 250 g
Maismehl 180 g
Eier 2
Salz 2 TL
Frühlingszwiebeln 2
Wasser 180 ml
Öl zum braten etwas

Zubereitung

1.Jede Bohnensorte in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

2.In einer Schüssel aus Maismehl, Salz, Eier und Wasser einen glatten Teig bereiten. Frühlingszwiebeln unterrühren.

3.Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben. Unter die eine Hälfte die weißen und in die andere die roten Bohnen mischen.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen. Pro Küchlein einen EL Bohnenmasse in die Pfanne geben. Bei mitlerer Hitze von jeder Seite goldbraun braten.

5.Heiss oder zimmerwarm servieren.

6.Ihr könnt auch nur rote oder nur weiße Bohnen nehmen....oder aber ihr kauft schwarze Bohnen, die gibt es aber nur getrocknet...müssen also über nacht eingeweicht werden und dann noch gar gekocht werden...da hatte ich heute keine Lust zu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnenküchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnenküchlein“