Gänseleber an Thymian,- Lauch,- Rotwein,- Jägersauce

20 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Gänseleber frisch 1 Stk.
Lauchstange 0,5 Stk.
Thymian frisch 1 Stengel
Knoblauchzehe 1 kl.
Rotwein mittel Qualitätswein 1 Schuss
Wasser heiß 0,75 Tasse
Bio GEFRO Jägersauce - Instant 2 TL
Dijon Senf 1 TL
Rapsöl 1 EL
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Leber waschen, trocken tupfen um sie in einer, mit Rapsöl und einer halben Knoblauchzehe ausgeriebenen Tiegel auf mittlerer Flamme zusammen mit den in dünnen Scheiben geschnittenen Lauchzwiebelringen anbraten. (medium)

2.Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit mit einem guten Schuß Rotwein ablöschen, den Senf unterrühren sowie die halbe mit den Thymianblättern gehackte Knoblauchzehe unterziehen und zum Schluß die in Wasser gelöste Jägersauce anschütten, kurz aufkochen lassen, dann sofort vom Feuer nehmen.

3.Die Leber aus der Sauce nehmen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit der Lauch-Jägersauce servieren. Dazu gab es Bauernbrot, aber Brötchen oder Baguette würde auch Passen, genauso wie Kartoffelpüree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänseleber an Thymian,- Lauch,- Rotwein,- Jägersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...