Aprikosen-Mandarinen-Käsesahne

30 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Wiener Boden hell 1 Stück
Sahne 30% Fett 500 ml
Magerquark 500 g
TortenCreme z.B. Dr. Oetker 1 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Aprikosen Konserve 250 g
Mandarin-Orangen Konserve 175 g
Puderzucker 2 EL
Schokoraspeln etwas

Zubereitung

1.Wiener Boden 3-Teilig. 1. Boden auf eine Tortenplatte legen, Tortenring darum legen. Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen. Aprikosen und Mandarinen öffnen. Abgießen, dabei den Saft auffangen.

2.200 ml des Saftes erwärmen, Tortencreme unterrühren. Nach und nach den Quark unterrühren. Zum Schluß die Sahne unterheben.

3.1/4 der Quarkcreme auf dem unteren Boden verteilen. Darauf die Aprikosen verteilen. Wieder 1/4 der Quarkcreme darüber streichen. Den 2. Boden aufsetzen. Mandarinen mit der restlichen Quartkcreme verühren und auf den 2. Boden verteilen. Glatt streichen und den Deckel aufsetzen.

4.Zuerst mit Puderzucker dann mit Kokosraspel bestreuen. Über Nacht kalt stellen. -- Schmeckt schön frisch und lecker -- Blder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Mandarinen-Käsesahne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Mandarinen-Käsesahne“