Quader - Meiner Art

2 Std 40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel Mehl 80 Gramm
Trockenhefe 3 Gramm
roher Schinken 30 Gramm
Käse 30 Gramm
Zucker 15 Gramm
Wasser lauwarm 1,5 Esslöffel
Salz 0,25 Teelöffel
weiche Butter 0,5 Esslöffel

Zubereitung

1.Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben, dann eine Vertiefung in die Mitte des Mehls drücken, die Hefe hineingeben und mit dem Wasser auflösen.

2.Dann den Zucker hinzufügen und umrühren.

3.Diesen Vorteig dann mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 - 30 Minuten gehen lassen (die Oberfläche sollte Risse haben).

4.Dann das Salz und die Butter hinzugeben und einen glatten, aber nicht zu festen Teig schlagen.

5.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig mindestens 5 - 10 Minuten kräftig durchkneten und zwischendrin auf die Arbeitsplatte schlagen, damit er entspannt und elastisch wird.

6.Zugedeckt nochmal 30 Minuten gehen lassen.

7.Aus dem Teig dann 3, 1cm dicke Scheiben schneiden.

8.Diese 3 Scheiben mit einem Nudelholz 1 Millimeter dick walzen und in der Mitte durchschneiden.

9.Dann müssten es 6 Scheiben sein. Auf diese Scheiben jetzt den Schinken verteilen und zu Quadern formen ( Achtung: es darf kein Schinken zu sehen sein!!!). Den Ofen noch auf 200° vorheizen.

10.Den Käse zu feinen Stückchen reiben. Jetzt nach dem der Käse gerieben ist die Quader in dem Käse welzen.

11.Dann die Quader auf dem Backblech verteilen und für 5 Minuten in den Ofen schieben. Nach den 5 Minuten alle Quader umdrehen und nochmal für 5 Minuten in den Ofen.

12.Nach dem backen die Quader aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel machen.

13.UND DER LETZTE SCHRITT IST: GENIEßEN!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quader - Meiner Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quader - Meiner Art“