Marinierte Heringe mit Orangensaft

Ist ein Rezept meiner Frau :-) Sie hatte vergessen Äpfel zu kaufen, nun mußte es halt anderes gehen.

von Fw-Commander
Marinierte Heringe mit Orangensaft - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
250 Gramm
Heringsfilet oder Matjes
1 mt.
Zwiebel
200 Gramm
Schlagsahne
200 Gramm
saure Sahne oder Schmand
1 Stück
Lorbeerblatt
10 Stück
Wacholderbeeren
10 Stück
bunte Pfefferkörner
1 Prise
etwas Salz, je nach Geschmack
100 ml
Orangensaft oder etwas weniger
4 Stück
Gewürzgurken
1 Schuss
Milch wegen der richtigen Konsistenz
1
Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein würfeln, Gurken kleinschneiden. Schlagsahne und saure Sahne gut verrühren. Die geschnittenen Zwiebeln, Gurken, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und den Orangensaft untermengen und den Fisch dazugeben.
2
Das Ganze mit etwas Salz würzen und gut verrühren. Der marinierte Hering sollte mindestens 5 Stunden im Kühlschrank oder länger durchziehen. Dazu passen Pellkartoffeln.