Artischocken mit drei Soßen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Artischocken frisch 5 Stück
Zitronensaft 1 Prise
Weinessig 2 EL
Senf scharf 2 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Kräutermischung frisch 4 EL
Öl 8 EL
Tomaten 2 Stück
Mayonnaise 80% Fett 4 EL
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Zitronensaft 1 EL
Butter 125 gr.
Zitronensaft 4 EL
Zitronenschale gerieben 1 TL
Salz 1 TL
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise

Zubereitung

1.Die Stiele der Artischocken abbrechen. Die Stielansätze dann sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nicht verfärbt. Spitze Blätter mit einem scharfen Messer eventuell stutzen. Anschließend die Artischocken in reichlich kochendem Wasser - dicht an dicht gelegt - 40 bis 45 Minuten zugedeckt kochen. Tipp: Garprobe machen.

2.Das Fruchtfleisch ist gar, wenn sich die Blätter leicht aus der Frucht herausziehen lassen. Die Artischocken gut abgetropft heiß, lauwarm oder gekühlt servieren. Für die Sauce Vinaigrette Essig, Senf und Gewürze mit dem Schneebesen verrühren. Die Kräuter (nach Geschmack) sehr fein hacken und untermischen.

3.Öl nach und nach unter Rühren zugeben. Die Soße kurz vor dem Servieren noch einmal kräftig durchrühren und abschmecken. Für die provenzalische Mayonnaise die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, halbieren und die Kerne herausdrücken. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und mit der Mayonnaise verrühren.

4.Die Zwiebel sehr fein hacken, den Knoblauch durchpressen und beides gleich in die Tomatenmayonnaise geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5.Für die Zitronenbutter zimmerwarme Butter mit den restlichen Zutaten schaumig rühren, abschmecken und ungekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Artischocken mit drei Soßen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Artischocken mit drei Soßen“