mein "Kürbiskernbrot"

2 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bauernbrotbackmischung 500 g
Trockenhefe 1
Kürbiskerne 2 handvoll etwas
salz 1 TL
Zucker 1 Msp
Wasser lauwarm 320 ml
Kürbiskernöl 2 EL

Zubereitung

1.Wasser, Salz in den Brotautomat füllen, den Zucker, die Trockenhefe und 1 handvoll Kürbiskerne und das Kürbiskernöl dazu. Brotautomat auf "Teig" einstellen und warten bis er mit kneten fertig ist - ca. 30 Min - die Haken schnell entfernen und wieder rein in den Automat. So geht der Teig am Besten auf . :-)))

2.Fläche bemehlen und den Teig aus dem Automat nehmen, wenn er fertig ist. Teig nochmal durchkneten und in Form bringen zudecken und an warmem Ort nochmal ca. 30-45 Min gehen lassen. Wenn er sich fast verdoppelt hat mit Wasser bestreichen und Kürbiskerne draufkleben.

3.In den inzwischen auf 200* vorgeheizten Backofen schieben, ich auf den Brotstein, 1 große Tasse Wasser in die ganz unten im Ofen stehende Fettpfanne gießen und schnell schließen. Herd auf 180* runterstellen und ca. 60 Min. backen. Raus auf einen Rost und abkühlen lassen, was mir immer sehr schwer fällt ;-)

4.So ein Brotautomat ist schon schön, aber nur für die Teigzubereitung - den Rest überlasse ich lieber mir, meinem Backofen und meinem Brotstein..... ;-) Die Brote aus dem Automaten haben mir weder gefallen geschweige denn geschmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „mein "Kürbiskernbrot"“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„mein "Kürbiskernbrot"“