Verschlossene Schwester...

Rezept: Verschlossene Schwester...
... des Fress-Flash-Fladens
2
... des Fress-Flash-Fladens
01:15
2
497
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
gebackene Hähnchenschenkel vom Vortag {scharf mariniert}
250 gr.
Curryreis vom Vortag
150 gr.
Quark-Dip
1 mittelgroße
Zwiebel
250 gr.
Salami
100 gr.
Edelschimmel Käse
100 gr.
Gouda
75 ml
Sahne 30% Fett
3 EL
Sweet-Chili-Sauce
3 EL
Käse geraspelt
3 EL
Öl
500 gr.
Mehl
1,25 Päckchen
Trockenhefe
1,5 TL
Salz
3 EL
Ahornsirup
1 TL
Pfeffer
321 ml
Wasser
1 Messerspitze
Knoblauch Pulver
10 gr
Trocken Champignons
400 gr.
Tiefkühl Rosenkohl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
15,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Verschlossene Schwester...

Ruck Zuck Essen

ZUBEREITUNG
Verschlossene Schwester...

1
Mehl, Trockenhefe, Salz, Ahornsirup, Öl, Pfeffer, Knoblauchpulver und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verrühren und für ca. eine 1/2 Stunde gehen lassen.
2
Die Pilze mit Wasser sowie einer Prise Salz und Curry quellen lassen.
3
Edelschimmel Käse, Gouda, Curryreis, Sahne und den Quark-Dip gut vermischen und bei Seite stellen.
4
Salami und auch die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Hähnchenschenkel entbeinen und in mundgerechte Happen zerteilen.
5
Den gegangenen Teig erneut durchkneten und auf Backblechgröße ausrollen.
6
Nun die Chillisauce auf der Hälfte des Teiges verteilen, anschließend das ausgelöste Hähnchenfleisch darauf sortieren, ebenso mit Zwiebeln, Rosenkohl und den Pilzen verfahren.
7
Die Quarkkäsemasse gleichmäßig darüber streichen und die Salami darauf verteilen.
8
Nun die nichtbelegte Seite des Teiges über den "Inhalt" schlagen und die Ränder gut verschließen.
9
Das ganze in den vorgeheizten Ofen (225 Grad) schieben und für 40 - 45 Minuten bei Unterhitze backen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den geriebenen Käse darüber geben.

KOMMENTARE
Verschlossene Schwester...

Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
krasse sache!!!! ein dünndarmfeger möchte ich meinen 5***** lg matze
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Welch ein Fress-Monstrum?! Sicherlich eine Explosion am Gaumen, bei den vielen Zutaten! Allein für den Namen "Verschlossene Schwester" schon mal 5 *****

Um das Rezept "Verschlossene Schwester..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung