Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee

Rezept: Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee
9
01:00
1
1319
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mousse:
1 Stk.
Ei
1 Stk.
Eigelb
85 gr.
weiße Kuvertüre
0,5 Blatt
Gelatine
125 gr.
Schlagsahne
1 Prise
Pfeffer
Gelee:
125 ml
Espresso
1 Msp
Zucker
1 Schuss
Kaffeelikör
2 EL
Agazoon
Eis:
1 l
Sahne
200 gr.
Zucker
260 gr.
Eigelb
30 gr.
Kakaopulver
300 gr.
Schokolade
90 ml
Weinbrand
Shooter - Panna Cotta:
75 ml
Milch
1 Stk.
Vanilleschote
1 Stück
Zitrone
70 gr.
Vanillezucker
300 ml
Sahne
2 Blatt
Gelatine
Shooter - Erdbeersüppchen:
500 gr.
Erdbeeren
200 gr.
Erdbeerpüree
2 EL
Puderzucker
2 EL
Vanillepudding
250 ml
Sekt
2 cl
Grand Marnier
Shooter - Waldmeisterschaum:
100 ml
Riesling
100 gr.
Zucker
400 ml
Wasser
50 gr.
Vanillehonig
2 Stk.
Limetten
3 Blatt
Gelatine
7 gr.
Waldmeister
250 ml
Sahne
Mohn-Chips zu Deko:
50 gr.
Butter weich
50 gr.
Mehl
50 gr.
Eiweiß
1 Prise
Salz
1 TL
Mohn
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
14,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee

Wackel-Amaretto

ZUBEREITUNG
Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee

1
Besondere Materialien: Espuma Schäumer und Kartuschen Eismaschine
2
Für die Weiße Mousse Ei und Eigelb schaumig schlagen, die Kuvertüre, die Gelatine und den Pfeffer dazugeben und etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unterheben - kaltstellen.
3
Für das Gelee alle Zutaten zusammen erhitzen, leicht abkühlen und gelieren lassen. Vor dem Servieren auf der weiße Mousse verteilen.
4
Für das Schokoeis die Sahne aufkochen, mit Zucker und Eigelb verrühren und über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Kakao, geschmolzene Schokolade und Weinbrand unterrühren und in eine Eismaschine geben.
5
Für die Panna Cotta die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Von der Zitrone die Schale abreiben. Die Milch, Vanillemark und –schote, Zitronenschale, Zucker sowie Sahne bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Gelatine einweichen und in der heißen Flüssigkeit auflösen. Unter die Sahnemasse rühren und kaltstellen.
6
Für das Erdbeersüppchen alles zusammenrühren und pürieren, durch ein Sieb streichen, Sekt angießen und kaltstellen.
7
Für den Waldmeisterschaum den Wein zum Kochen bringen, Zucker hinzugeben und solange kochen bis die Flüssigkeit karamellisiert ist. Dann Wasser hinzugeben, aufwallen lassen. Gelatine in Wasser einweichen. Honig, Limettensaft , Gelatine und Waldmeister dem Zucker-Wein-Gemisch zugeben und ziehen lassen - kalt stellen. Sobald der Fond kühl ist (bei frischem Waldmeister vorher noch durchs Sieb geben) die Sahne unterrühren. In den Espumasprüher füllen, 2 Kapseln einsetzen, schütteln und sehr kalt stellen.
8
Für die Mohn-Chips Butter, Mehl, Eiweiß und Salz zu einem weichen Teig verrühren und hauchdünn auf Backpapier oder einer Silikonmatte verstreichen. Mit Mohn bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Nach dem Abkühlen in beliebige Stücke brechen.
9
Anrichten: Die Weiße Mousse mit dem Kaffeegelee in Serviergläschen füllen. Das Schokoeis separat servieren. Für den Erdbeer-Waldmeister-Shooter zuerst die Panna Cottain Gläser füllen, darauf das Erdbeersüppchen geben und schließlich den Waldmeisterschaum oben aufsprühen. Die drei Dessertvariationen auf einem länglichen Teller anrichten. Mit den Mohn-Chips dekorieren.

KOMMENTARE
Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
ICH KOMME MAL RUEBER UND ESSE DAS LECKER

Um das Rezept "Schokoeis, Erdbeer-Waldmeister Shooter, weiße Schokomousse mit Kaffeegelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung