Parmesan-Hähnchen

Rezept: Parmesan-Hähnchen
Italienisch inspiriert
5
Italienisch inspiriert
00:45
0
2092
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Parmesan gerieben
2 EL
Mehl
1 TL
Chilli (Cayennepfeffer)
1 TL
Paprika edelsüß
Salz
schwarzer Pfeffer
1 großes
Ei
4
Hähnchenbrüste ohne Haut und Knochen
1 EL
Öl
75 g
weiche Butter
2
Knoblauchzehen gepresst
2 EL
Petersilie gehackt
8 Scheiben
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
19,0 g
Fett
24,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Parmesan-Hähnchen

Hähnchenbrust mit Speck und Apfelspalten

ZUBEREITUNG
Parmesan-Hähnchen

1
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Parmesan, Mehl und Gewürze auf einem Teller gut vermischen. Ei verquirlen.
2
Hähnchenbrüste zuerst im verquirlten Ei, dann in der Parmesan-Gewürzmischung wenden. Überschüssige Panade abklopfen. Backblech mit Öl bepinseln. Hähnchenbrüste auf das Blech legen und ca. 15 Minuten im Backofen bräunen.
3
Butter mit Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer verquirlen. Brotscheiben damit bestreichen. Hähnchenbrüste wenden und mit der restlichen Panade bestreuen. Brotscheiben mit auf das Blech legen und die Hähnchenbrüste 10 Minuten weiterbräunen. Heiß servieren.

KOMMENTARE
Parmesan-Hähnchen

Um das Rezept "Parmesan-Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung