kroatische Kohlrouladen mit Anlauf

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weißkohl frisch 1 Kopf
Schweinemett 1 kg
Rippchen geräuchert 1,5 kg
Reis 2 Beutel
Vegeta Gewürzmischung mit Gemüse 1 Tüte
Rosenpaprika etwas
Meersalz etwas

Zubereitung

1.Vorbereitung des Weißkohl vom Weißkohl den Strunkansatz abschneiden und kegelförmig das harte ausschneiden dann den Kohl mit der Öffnung nach oben auf einen Teller legen und mit Meersalz füllen abdecken und 2 Tage kühl stellen

2.nun kommt der Kohl mit der Öffnung nach oben in ein passendes Gefäss darauf einen mit einem Stein beschwerten Teller legen und mit Wasser auffüllen das auch der Stein mit Wasser bedeckt ist, das ganze muss jetzt 2 Monate an einem kühlen Ort ziehen, gelegentlich die entstehende Haut abnehmen bei Bedarf mit Salzwasser auffüllen

3.das Schweinemett krümelig anbraten dann den Inhalt der 2 Reisbeutel ungekocht einarbeiten nun 2 El Vegeta unterrühren und mit Rosenpaprika abschmecken

4.die Blätter vom Kohl werden gelöst das Mittelstück das nicht für eine Roulade genutzt werden kann wird in Streifen geschnitten

5.für die Roulade werden 1-2 El vom Mett in ein Blatt gegeben und zu einem Paket gefalltet, davon wird eine Schicht in einen leicht eingeölten großen Topf gelegt

6.darauf kommt eine Schicht Rippchen und ein Teil der Kohlstreifen nun wieder eine Schicht Rouladen dann wieder Rippchen bis alles aufgebraucht ist zum Schluss noch 2 El Vegeta und Rosenpaprika

7.auf das ganze wird ein Teller gelegt der mit einem Topf Wasser beschwert wird sonst gehen die Pakete auf

8.nun wird der Topf mit Wasser aufgefüllt kurz aufkochen und etwa 11/2 Stunde köcheln auf einen tiefen Teller anrichten und Bagette dazu reichen schmeckt uns allen toll SpassSpass

Auch lecker

Kommentare zu „kroatische Kohlrouladen mit Anlauf“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kroatische Kohlrouladen mit Anlauf“