Spinatstrudel

40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 1
Ei 1
Fülle: etwas
TK-Blattspinat aufgetaut und ausgedrückt 300 g
kleine Zwiebel 0,5
Knoblauchzehe 1
Pinienkerne 30 g
Butter 1 TL
Frischkäse 20 g
geriebener Parmesan 20 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
29,8 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch klein würfelig schneiden und mit den Pinienkernen in Butter anschwitzen.

2.Mit Spinat, Pinienkernen, Frischkäse und Parmesan vermischen.

3.Backrohr auf 200°C vorheizen. Den Teig ausrollen, die Fülle mittig auftragen und zu einem Strudel formen.

4.Oben mit verquirltem Ei bestreichen und im Rohr ca. 25 Minuten backen.

5.Dazu gab´s bei uns Champignonsauce und Salzkartofferl.

6.Wer kleine Happen machen möchte, schneidet den Blätterteig in 6 cm große Quadrate, belegt diese mit Fülle, bestreicht die Ränder mit Ei und faltet sie zu Dreiecken. Die Tascherl werden ebenso mit Ei bestrichen und im Rohr ca. 20 Minuten gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatstrudel“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatstrudel“