Auflauf: Makkaronigratin mit Mangold und Büffelkäse

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Makkaronichips 250 Gr.
Milch 250 ml.
Mehl 1 Eßlöffel
Olivenöl extra vergine 3 Eßlöffel
Gemüsebrühe 1 Würfel
Muskat 1 Teelöffel
Knoblauch, gemahlen 0,5 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mangold frisch 4 große Stengel
bulgarischer Büffelkäse 3 Scheiben
etwas Bärlauchsalz etwas
Pinienkerne 1 Eßlöffel

Zubereitung

1.Man bereite nach gewohnter Art die Makkaronichips zu.

2.Gleichzeitig stellt man eine Bechamelsoße nach gewohnter Art her und würze diese mit dem Gemüsebrühwürfel, Muskat, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Den gewaschenen, geputzten und in kleine Streifen geschnittenen Mangold in die Soße geben und mitgaren.

3.Eine mittelgroße Auflaufform einfetten, den Backofen auf 200°C vorheizen und die gegarten Makkaronichips in die Form geben. Das Mangoldgemüse über die Makkaronis gießen und mit dem Büffelkäse belegen. Etwas Bärlauchsalz drübergeben und ein Eßlöffel Pinienkerne über den Gratin geben.

4.Den Gratin nun in den Backofen geben und ca. 25 gratinieren! Fertig! Gelingt immer!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Makkaronigratin mit Mangold und Büffelkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Makkaronigratin mit Mangold und Büffelkäse“