Orangensouffle

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen unbehandelt 5 große
Butter 40 gr.
Mehl 40 gr.
Puderzucker 50 gr.
Eiweiße 3

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schale einer Orange abreiben und den Saft auspressen. Von den restlichen 4 Orangen die Kappen abschneiden, und mit einem kleinen scharfen Messer und Löffel das Fruchtfleisch herauslösen.Die Kappen ausoressen, den durchgesiebten Saft zum vorhandenen geben. Dieser sollte 300 ml ergeben.

2.Butter zergehen lassen, Mehl einrühren und vom Herd nehmen. Schale, Saft und Zucker dazugeben, unter Rühren alles dicklich einkochen, abkühlen lassen.

3.Die ausgehöhlten Orangen in Alufolie wickeln und in kleine Auflaufformen stellen. Den Eischnee vorsichtig unter die angerührte Masse geben.

4.Die Formen auf ein Kuchenblech stellen, die Soufflemasse in die Orangenschalen füllen und 20-25 Minuten im Ofem backen. Die Souffle-Oberfläche mit Zucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangensouffle“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangensouffle“