Fress-Flash-Fladen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 gr.
Wasser lauwarm 225 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 TL
Gemüsebrühe-Pulver 2 EL
Cayennepfeffer 0,25 TL
Rauchsalz 1 Messerspitze
Ingwerpulver 1 Messerspitze
Zwiebel frisch 1 kl
Tomate frisch 250 gr
Tomatenmark 0,333333 Tube
Wasabi-Pulver 1 TL
Kohlrabi frisch 1 kl
Jausenwurst 200 gr
Ziegenkäse 150 gr
Emmentaler geraspelt 50 gr
Eier 4
Zitronensaft 1 EL
Öl 2 EL
Desperados 120 ml
Milch 2 EL
gemischte Trockenpilze 40 gr

Zubereitung

1.Mehl, Trockenhefe, Salz, Cayennepfeffer, Rauchsalz, Ingwerpulver sowie einen TL Gemüsebrühe mit den 1 EL. Öl und dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Diesen eine 1/2 Stunde gehen lassen.

2.Die Trockenpilze mit der verbleibenden Gemüsebrühe in ein passend großes Gefäß geben und mit Wasser bedecken.

3.Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in einen Teller schichten und Wasabipulver zwischen die Lagen streuen, das Ganz mit dem Zitronensaft betreufeln und ziehen lassen.

4.Die Jausenwurst ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

5.Aus den Tomaten den Strunk entfernen und die Zwiebel in Ringe schneiden. Beides mit einem El. Öl in einem kleinen Topf kurz anschwitzen und aus dem Topf nehmen (Öl verbleibt im Topf).

6.In dem verbleibenden Öl das Tomatenmark anrösten anschließend mit Desperados und Milch ablöschen, sämig köcheln und vom Herd nehmen.

7.Den Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech mit feuchten (bis nassen) Händen zur gewünschten Dicke (ca.1/2 cm) ausstreichen.

8.Den Fladen mit der Tomatensoße bestreichen und den Ziegenkäse darüber bröseln. Die angedünsteten Tomaten und Zwiebeln darüber, anschließend die Pilze, die Kohlrabischeiben, die Jausenwurst sowie das Ganze mit dem Emmentaler bestreuen

9.Den belegten Fladen in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen, auf unterster Schiene für ca. 25 Min. backen. Anschließend den Ofen auf 180 Grad herunterregulieren die Eier aufschlagen und über den Fladen geben. Wenn das Eiweis nach Gusto gestockt ist, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fress-Flash-Fladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fress-Flash-Fladen“