Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich

Rezept: Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich
Selbstgemacht wie bei "Muttern"!
3
Selbstgemacht wie bei "Muttern"!
00:30
2
1369
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rote Bete gekocht -gibts in jedem Supermarkt
4
Zwiebeln
Pfeffer aus der Mühle
0,125 Liter
Weißweinessig
0,5 TL
Meerrettich frisch gerieben
Öl
Salz
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich

Wurzelgemüsesalat
Tafelspitzsalat
Salat - Lauwarmer Spinat-Fenchel-Salat

ZUBEREITUNG
Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich

1
Rote-Bete aus der Packung nehmen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel (mit Deckel) geben.
2
Meerrettich reiben, Zwiebeln würfeln. (Hierbei ist allles, was gegen die unvermeidliche "Heulerei" empfohlen wird, für die "Katz"! Allerdings kann es sehr zur Belustigung beitragen, wenn man mit Taucherbrille und Wasser gefüllten dicken Backen in der Küche erwischt wird!!)
3
Spaß vorbei, jetzt wirds ernst: Eine Salatsoße aus Essig, Salz, Zucker, Öl, Zwiebeln und Meerrettich zubereiten, über dsa Gemüse geben, durchmischen, abschmecken, Deckel drauf kühl stellen. So hält er sich einige Tage.
4
Der Salat schmeckt zu Labskasus, Königsberger Klopsen, Kochfleisch.

KOMMENTARE
Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das mit dem Meerrettich muss ich unbedingt mal probieren. 5* für Dich
Benutzerbild von Milchschaum
   Milchschaum
...........Zutaten sind genial.......maaaaag ich alle.............

Um das Rezept "Rote-Bete-Salat mit frischem Meerrettich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung