Hühnerfrikasse

Rezept: Hühnerfrikasse
4
00:30
6
2704
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
gekochtes Suppenhuhn in Stücken
500 ml
Hühnerbrühe
1
Kohlrabi in Stücken
1 Dose
Champignons
1 Glas
Spargel in Stücken
3 kleine
Karotten in Stücken evtl auch etwas Lauch
1
Zwiebel gewürfelt
Weiswein nur wer mag
2 Eßl
Mehl
3 Eßl
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerfrikasse

ZUBEREITUNG
Hühnerfrikasse

aus Butter mit Zwiebeln und mehl und der Brühe eine Mehlschwitze herstellen ich gare dann gleich die Karotten ,Kohlrabi,Lauch darin. wenn die gemüse gar sind Spargel, Hühnerfleisch, Champignons dazugeben, evtl. nochmal abschmecken, wer mag kann auch noch etwas Sahne zugeben. mit gehackter Petersilie zu Reis servieren. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Hühnerfrikasse

Benutzerbild von toni100
   toni100
deine variante kenn ich noch nicht. hört sich aber auch lecker an. glg edith
Benutzerbild von Paulinchen
   Paulinchen
Tolle Variante! 5 Sternchen!
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Hier in Berlin und Umgebung wird dieses Gericht mit Zitronensaft, Kapern, Champignons, Spargel und Erbsen gekocht. Zutaten wie Lauch, Kartotten und Zwiebeln kenne ich gar nicht. Da kann man mal wieder sehen, wie Rezepte je nach Landesteil variieren. Schön, dass Du diese Variante eingestellt hast. 5*****
Benutzerbild von irmela
   irmela
...bißchen Kapern für mich ? GVG
Benutzerbild von sternchen41
   sternchen41
Das ist auch mal wieder eine Idee..5* lg
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
5***** für Dich und LG Anja

Um das Rezept "Hühnerfrikasse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung