Torte: Exotische Eierlikörtorte

1 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden S. 14 Eierlikörkuchen für die Kastenform etwas
exotische Früchte TK 500 g
Sahne und 2 Päckchen Sahnesteif 2 Becher
Rest Kuchenbrösel etwas
Kernemischung Sonnenblumen, Kürbis und Pistazienkerne etwas

Zubereitung

1.Den Boden nach meinem Rezept Eierlikörkuchen für die Kastenform S.14 einen Rührteig herstellen. Den Rührteig in eine mit Backpapier ausgelegt Kuchenspringform (Boden) den Rand einfetten und mit Mehl oder Brösel ausstreuen, geben und die aufgetauten Exotischen Früchte (gut ablaufen lassen) darauf verteilen.

2.Den Boden bei 160 ° C ca. 40-45 Min backen. Kalt werden lassen.

3.Die 2 Becher Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Einen Tortenspritze voll weg lassen. zum Garnieren. Die Kuchenbrösel und die Kernemischung in einer Küchenmaschine mahlen. Zu der Sahne geben und miteinander vermischen.

4.Jetzt auf den fertig gebackenen Boden streichen. Da ich keine exotischen Früchte mehr hatte, habe ich einfach Pfirsiche aus der Dose genommen und die in feine Spalten geschnitten. Mit der übrigen Sahne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torte: Exotische Eierlikörtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torte: Exotische Eierlikörtorte“