Vorspeisen: Antipasti

3 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 0,5
Zucchini frisch 2
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 5,5
Champignons 125 gr.
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Olivenöl 2 EL
Für die Marinade: etwas
Schalotte 1
Limetten frisch 2
Balsamico 2,5 EL
Olivenöl 110 ml
Weißweinessig 2,5 EL
Lorbeerblatt 1
Öl für das Blech etwas
Für die Garnitur: etwas
Oliven etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Gemüse in grobe Stücke, Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Gemüsestücke und Pilze auf ein geöltes Backblech geben. Salzen und pfeffern. Thymian und Rosmarin sowie gehackten Knoblauch darüber streuen und ca. 2 EL Öl darüber verteilen. Das Ganze dann ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad Heißluft in den Backofen geben.

2.Inzwischen die Marinade zusammenrühren. Schalotten in dünne Scheiben schneiden. Limonensaft, Balsamico, Lorbeerblätter, Essig und Öl miteinander verrühren. Die Schalottenscheiben zugeben.

3.Gemüse noch lauwarm in die Marinade geben und mindestens 3 Stunden durchziehen lassen. Mit Oliven und Basilikum garniert servieren. Passt sehr gut zu Weißbrot, Rotwein und Gegrilltem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen: Antipasti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen: Antipasti“