Red Snapper unter Salzkruste an Risotto

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Langkorn-Wildreis-Mix 125 g
Mais 1 Dose
zarte Erbsen und Möhrchen 1 Dose
Butter 1 EL
ganzer Red Snapper mit Haut! (Falls man den ganzen Fisch nicht bekommt, als Filet kaufen – mit Haut), pro Person ca. 100 g 1
Zwiebel 1
Fenchel frisch 1
Meersalz 250 g
Thymian frisch 2 Zweige
Pfeffer etwas
Schalotte 1
Tomaten 3
Butter 1 EL
Sahne 0,2 l
Oregano frisch 2 Zweige
Basilikum 2 Zweige
Salz etwas
Pfeffer etwas
Avocado 1
Sahne 5 cl
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone 0,5

Zubereitung

1.Für das Risotto den Langkorn-Wildreis-Mix kochen. Anschließend den Reis aus dem Beutel nehmen und mit dem Mais, den Erbsen und den Möhrchen vermischen. 1 EL Butter hinzugeben und für ca.10 Minuten langsam auf unterster Stufe dünsten. Vor dem Servieren in 5 Espressotassen füllen und diese jeweils auf einen Teller stürzen.

2.Für den Red Snapper den Fisch bzw. die 5 Filets waschen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und den Fenchel grob zerteilen. Die Thymianzweige bleiben ganz. Mit diesen Zutaten den Fisch füllen (bei Filets werden diese Zutaten unter die Filets gelegt). Dann den Fisch auf ein Blech legen, mit Meersalz bedecken und für 15 Minuten bei 180 °C backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, das Salz abkratzen und die Haut abziehen (geht sehr leicht). Vor dem Servieren mit Pfeffer würzen.

3.Für die Soße die Schalotte klein schneiden, in Butter andünsten und die Tomaten klein geschnitten hinzufügen. Salz, Pfeffer, klein gehacktes Oregano und Basilikum sowie 200 ml Sahne hinzufügen und ständig umrühren.

4.Für die Avocadocreme die Avocado schälen, entkernen und pürieren. Zitronenspritzer hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 50 ml Sahne zugeben und umrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper unter Salzkruste an Risotto“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper unter Salzkruste an Risotto“