Wirsingrouladen

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Gehacktes
Rinderhack 500 Gramm
Brötchen alt 1 Stück
Ei 1 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer schwarz etwas
Für die Rouladen
Wirsingkohl frisch 1 Stück
Für die Soße
Mehl etwas
Margarine etwas
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
20,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Aus dem Hackfleisch,Ei,Zwiebel (gewürfelt),Brötchen (eingeweicht und ausgedrückt),Salz und Pfeffer eine Füllung mischen. Hat der Kohl aussen keine schönen Blätter ,bitte wegwerfen. Die Blätter dann abmachen oder auch abschneiden.Die Blätter sollten ganz bleiben.

2.Für 4 Personen nehme ich 16 Blätter,pro Roulade 4 Stück. Die Blätter waschen und die Rippen flachschneiden

3.In der Microwelle 3Min.angaren. Dann läst sich die Roulade besser rollen. Etwas abkühlen lassen.

4.Die 4 großen Blätter nun zuerst hinlegen,4 Stück. Die anderen Blätter immer gegengleich auflegen. Bis für jede Roulade 4 St.sind.

5.Das Gehackte 4 Teilen und jeweils mit 4 Blätter einrollen,mit Küchengarn umwickeln.

6.In einer großen Pfanne mit etwas Margarine von allen Seiten anbraten. Dann die Temperatur drosseln und ca.30 Min.garen.

7.Die Wirsingrouladen rausnehmen und Warm stellen. In dem Fett mache ich die Soße.

8.Etwas Mehl überstreuen und eine Einbrenne machen . Die Zwiebel hinzufügen,mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingrouladen“