* Eingemachtes* Ajvar

5 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Spitzpaprika rot 2 kg
Auberginen frisch 500 gr.
Essigessenz 4 EL
Zitronensaft 1 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
kleine Chillischote getrocknet 1 Stk.
Rapsöl 200 ml
Salz 2 TL
Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.....paprika und auberginen waschen....abtropfen lassen

2....das gemüse auf zwei mit backpapier belegte backbleche legen.... bei 200 grad umluft ca. eine halbe stunde backen.... die paprika sollte eine leicht braune haut haben....

3....das heiße gemüse in einen topf geben und bei geschlossenem deckel abkühlen lassen.....dauert ca. zwei stunden...

4....paprika und auberginen schälen...bei der paprika die kerne entfernen... knoblauchzehe schälen...

5....paprika, auberginen, knoblauch und getrocknete chillischote im mixer pürrieren so das ein brei entsteht.......

6....den "brei " in großen topf geben essigessenz , zitronensaft, salz, pfeffer und 50 ml vom öl dazugeben...

7....jetzt das ganze erst auf höchster dann auf mittlerer stufe 90 min. köcheln lassen....dabei ständig rühren...wenn das öl eingearbeitet, also mit der paprikamasse verbunden ist nochmals 50 ml öl dazugeben... diesen vorgang so oft wiederholen bis das öl vollständig aufgebraucht ist....

8.nach ca. 90 min. abschmecken, evtl mit salz und pfeffer nachwürzen ... das heiße ajvar in gläser füllen , deckel gut verschließen.... die gläser für ca. 10 min. auf den kopf stellen.

9.Tipp: das ajvar spritzt währen dem kochen sehr stark...dunkelrote paprika lassen sich besser schälen, sie sind fleischiger... ergibt ca. 1200 gr. ajvar...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „* Eingemachtes* Ajvar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„* Eingemachtes* Ajvar“