Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben

Rezept: Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben
Gepfeffertes heißes Vogeltier
1
Gepfeffertes heißes Vogeltier
00:45
8
578
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Srück
Hähnchenkeule
3 EL
Sonnenblumenöl
1 kleine
Knoblauchzehe
2 EL
Pfeffer
2 Stück
Sesambrötchen
0,25 Stück
Gurke frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2696 (644)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
61,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben

Anstoß-Stullen
Kaffee-Schalotten

ZUBEREITUNG
Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben

1
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen, Ofen aus 200 °C vorheizen
2
Sonnenblumenöl mit Pfeffer mit klein geschnittener Knoblauchzehe mischen und 4 TlL Marinade über die Hähnchenkeulen gießen sowie mit Pfeffer nachwürzen
3
Auflaufform in den Ofen geben, ca. 30 - 35 Minuten bei 190 °C knustig-saftig grillen und ab und zu mit der Marinade begießen
4
Gurke waschen, trocken tupfen, in Ringe schneiden und je eine Hälfte Gurkenringe mit einem Sesambrötchen und Pfefferhänchenkeule auf einem Teller anrichenten

KOMMENTARE
Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben

Benutzerbild von desy1806
   desy1806
ein tolles rezept!! 5*
Benutzerbild von herzilein
   herzilein
wat für ein leckeres gericht, schon alleine vom namen her, 5***** lg
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Lecker Rz. 5 ***** LG. GHEX
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Allein schon der Name ist 5* wert..... und erst das "gepfefferte heiße Vogeltier" ..... LG, Anna
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
super idee und wirklich ... sehr erotisch 5***** lg rosi

Um das Rezept "Hähnchenkeule in schwarzer Lackkorsage an Sesambrötchen und Gurkenscheiben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung