Mousse au Parmesan

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollmilch 170 ml
Rosmarin 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Knoblauchzehe 1
Parmesan, frisch, grob gewürfelt 125 gr
Schlagsahne 30 % Fett 75 gr
etwas Johannisbrotkernmehl oder Gelatine zum Binden etwas

Zubereitung

1.Die Milch mit dem Rosmarin, dem Thymian und der Knoblauchzehe in einem Topf warm werden lassen, aber nicht kochen! Dann darin den Parmesan schmelzen lassen. Anschließend die Masse durch ein Sieb gießen. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Evtl. mit dem Johannisbrotkernmehl oder alternativ mit der Gelatine binden. In einer Schüssel oder mehreren kleinen Förmchen kühl stellen.

2.Entweder sticht man mit einem Löffel portionsweise Nocken ab oder, wenn man das Parmesanmouuse in kleine Förmchen gegeben hat, stürzt man es auf den Salatteller. Geschmacklich und optisch ist diese Mousse auf jeden Fall etwas ganz Besonderes- das Ergebnis lässt zumindest nicht auf den so einfachen und geringen Aufwand schließen ;-) .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse au Parmesan“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse au Parmesan“