Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948...

Rezept: Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948...
Frikadellen aus gekochtem Hühnerfleisch
7
Frikadellen aus gekochtem Hühnerfleisch
03:30
5
3708
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Suppenhuhn, frisch
1 Bund
Suppengrün frisch
2
Knoblauchzehen
1
Zwiebel
1
altbackenes Brötchen
1
Ei
Salz und Pfeffer
Paniermehl
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
25 (6)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948...

BiNe S ORANGEN - ZIMTMILCH

ZUBEREITUNG
Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948...

1
1 Suppenhuhn (ca. 2 – 3 Stunden mit dem geschnippelten Suppengrün gekocht) vom Fleisch lösen. Das abgelöste Fleisch zusammen mit 2 Knoblauchzehen (kann auch mehr sein) und 1 kleinen Zwiebel, ein zuvor in Wasser eingeweichtes (anschließend wieder ausgedrücktes) altbackenes Brötchen in die Küchenmaschine geben und zerkleinern, bis eine schöne Frikadellenmasse entsteht. Ich bevorzuge hierfür die Küchenmaschine, Oma hat alles nacheinander durch den Fleischwolf gedreht.
2
Diesem Teig dann 1 rohes Ei zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Aus der Masse nun Frikadellen formen, diese in Paniermehl wenden, leicht andrücken und in einer Pfanne mit Öl langsam goldgelb braten.
3
Dazu gab es bei Oma meist selbstgemachten Kartoffelbrei (mit etwas Bratfett begossen) und Rahmspinat oder Gurkensalat. Schmeckt aber auch mit Nudeln oder ganz einfach kalt auf Butterbrot!

KOMMENTARE
Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948...

Benutzerbild von anke79
   anke79
Omas wissen halt was gut is... *****
Benutzerbild von Mogli49
   Mogli49
Deine Grossmutter hatte ja doch tolle Ideen! 5 * und GLG!
Benutzerbild von RitaH
   RitaH
5*chen LG
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Tolle Idee, dafür gibts 5 leckere Sternchen von mir ...LG, Gabi
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
OMa ist die Beste

Um das Rezept "Großmutters Hühnerfleischkloppse aus gekochtem Huhn...aus dem Jahre 1948..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung