"TIP" Deko-Rosen und Blätter

Rezept: "TIP" Deko-Rosen und Blätter
statt Marzipan mal echte Rosen
4
statt Marzipan mal echte Rosen
7
1998
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Eiweiß
Rosen
Rosenblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"TIP" Deko-Rosen und Blätter

Rosa Amour
Fromages des Regions de France La tarte Marlene aux renettes parfumee a lamaretto sur un lit de petales des roses Marlene Charell
Tarte Tatin von der Birne und Ingwer mit Rosen-Delice

ZUBEREITUNG
"TIP" Deko-Rosen und Blätter

1
Die Deko sollte man einen Tag vorher machen
2
Eiweiß mit einer Gabel zerschlagen. Rosenstil kürzen aber noch gut 5 cm stehen lassen. Die Rosenblüten in Eiweiß tunken und in einem Glas mit Wasser abstellen, etwas antrocknen lassen. Dann die Rosen gut mit Zucker bestreuen und wieder ins Glas stellen, bis zur Deko stehen lassen.
3
Am Besten etwas unterlegen, da die Rosen abtropft. Mit den Blättern genauso vorgehn.
4
Ein wunderschöner Hinkucker auf jeder Torte.

KOMMENTARE
"TIP" Deko-Rosen und Blätter

   mathea
das sieht einfach klasse aus...lg sandra
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
super Tipp 5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mache ich auch so, von mir 5*
Benutzerbild von susiost
   susiost
Toll 5***** Lg Susi
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
super klasse!!!!!!!! tolle 5* und GLG Nadine

Um das Rezept ""TIP" Deko-Rosen und Blätter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung