Nudelauflauf mit Tomatensoße

1 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Nudel 500 g
Salz,Pfeffer weiß etwas
Schwarzwälder Schinken oder Kochschinken 7 Scheiben
Tomaten 3 mittlere
Eier 5
Creme fraiche 300 g
Edelsüßen Paprika etwas
geriebene Muskatnuss etwas
Petersilie 1 Bund
Gouda 200 g
Mittlere Zwiebel 1
Öl 1 EL
stückige Tomaten 500 g
Gemüsebrühe,Instant 100 ml
Speisestärke 1 EL
Backpapier und Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Salzwasser 6min.vorgaren.Abschrecken und abtropfen.Schinken in Streifen,Tomaten in Würfel schneiden.Eier und Creme fraiche verrühren.Mit Salz,Pfeffer,Paprika und Muskat würzen.Petersilie hacken.Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen,Rand fetten.Nudeln,Petersilie,ca. 2/3 der Schinkenstreifen und Tomatenwürfel einschichten.

2.Mit Eiermasse begießen.Käse grob reiben,mit restlichem Schinken und Tomaten auf die Nudeln verteilen.Bei 200°C 40min.backen (Umluft:175°C,Gas:3 ).Zwiebel fein würfeln,in heißem Öl dünsten.Stückige Tomaten und Brühe zugeben und 10min.köcheln lassen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Stärke mit 1EL Wasser anrühren.Soße damit binden.

3.Nudelauflauf auf eine Platte stürzen und mit Tomatensoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Tomatensoße“