Humus aus Käferbohnen

13 Std 40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Käferbohnen, trocken 0,25 kg
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt etwas
Rindssuppe 0,5 l
Olivenöl 8 EL
Ölpfefferoni 8 Stück
kleine scharfe Pfefferoni 4 Stück
große Zwiebel 1 Stück

Zubereitung

1.Käferbohnen über Nacht im kalten Wasser einweichen.

2.Käferbohnen mit Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen, weichkochen und danach abseihen.

3.In einem geeigneten Topf die Rindssuppe erhitzen, die Käferbohnen dazugeben und ca. 25 Minuten köcheln lassen (nicht kochen, da die Bohnen sonst anbrennen) und danach pürieren und auskühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfelig und die Pfefferoni in Ringe schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln golbgelb anrösten und Pfefferoni dazugeben vom Herd nehmen und kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Humus aus Käferbohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Humus aus Käferbohnen“