Garganelli con vongole

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garganelli - siehe mein KB 350 Gramm
Venusmuscheln mit Schale 500 Gramm
Olivenöl extra vergine 4 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Weißwein trocken 0,5 Glas
Paprikaschote rot 1 Stück
Basilikum 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Muscheln einige Stunden in kaltes Wasser legen ( damit sich der Sand löst), anschließend abtropfen und in eine Kasserolle geben. 1EL Öl, gehackte Knoblauchzehe und den Wein hinzufügen und alles zugedeckt so lange erwärmen bis sich die Muscheln geöffnet haben, zwischendurh die Kasserolle ab und zu schütteln. Den Topf vom Herd nehmen und alle geschlossenen Muscheln entfernen ( nicht genießbar), Muschelfleisch aus den Schalen entfernen und Schalen dann wegwerfen, den Muschelsud durch ein feines Sieb gießen und beiseite stellen. Paprikaschote entkernen und in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit restlichem Öl anbraten, mit Salz uns Pfeffer würzen. Muscheln und 3-4 EL des Muschelsudes dazugeben und weitere 2-3 Minuten kochen. Garganelli in reichliich Salzwasser al-dente kochen, abseihen und mit der Sauce vermischen, mit der gehackten patersilie und Basilikum bestreuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garganelli con vongole“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garganelli con vongole“