Likör "Kaffee"

15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Handvoll Kaffeebohnen 1 gr.
Rohrzucker 120 g
Wodka 450 ml

Zubereitung

1.Kaffeebohnen und Zucker in eine Flasche füllen. Wodka zugießen. Nun die Flasche so lange schütteln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ca. 1 Monat ziehen lassen. In der "Ziehzeit" ab und an mal durchschütteln. Gegen Ende der Reifezeit sinken die allermeisten Kaffeebohnen zum Boden, dann mal testen wie er schmeckt und ggf abseihen. Dann abseihen (durch ein Küchentuch oder Kaffeefilter) um kleine 'Partikel' zu entfernen. Kaffeebohnen (sind ganz ganz dunkel dann - s. Foto), können dann gern wieder in die Flasche, wenn man mag.

2.Wenn der Likör fertig ist, eignet er sich als Cocktailzusatz oder pur. Auch lecker schmeckt er erwärmt mit einer Sahnehaube oder im Kaffee. Vermischt man den fertigen Likör mit Sahne, hat man einen Cremelikör. Mit Sahne und Kakao / Kaba ergibt sich eine Art Baileys.

3.Die Fotos zeigen den Reifeprozess.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Likör "Kaffee"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Likör "Kaffee"“