Der Imam fiel in Ohnmacht

Rezept: Der Imam fiel in Ohnmacht
Auberginen mit Knoblauchfüllung
4
Auberginen mit Knoblauchfüllung
00:45
3
4251
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 Stück
sehr kleine Auberginen
1 Tasse
Olivenöl kalt gepresst
5
ganze Knollen Knoblauch
1 Tl
Salz
1 Tl
Tomatenmark
Pfeffer, Zucker , Zimt
1 Tasse
Granatapfelsaft wenn möglich frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3202 (765)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
86,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Der Imam fiel in Ohnmacht

ZUBEREITUNG
Der Imam fiel in Ohnmacht

1
Auberginen waschen und streifig schälen ( ergibt ein hübsches Muster)
2
Jede Aubergine an 3 Stellen mi einem spitzen Messer einstechen und in jedes Loch eine Knoblauchzehe stecken
3
Dann die Auberginen in Öl weich schmoren, dann nimmt man sie aus dem Öl und gibt sie in einen Scmortopf
4
Mit Wasser , Granatapfelsaft aufgießen, das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und weitergaren , die Sauche wird von den Auberginen ziemlich aufgesaugt.
5
Abkühlen lassen , dieses Gericht wird kalt serviert
6
Ein Imam, fiel als er dieses Gericht zum ersten Mal kostete in Ohnmacht vor lauter Entzücken, böse Zungen behaupten ja es sei wegen dem Knoblauchgeruchs in Ohnmacht gefallen, was hiermit ausdrücklich bestritten wird !

KOMMENTARE
Der Imam fiel in Ohnmacht

Benutzerbild von orientmeetsafrica
   orientmeetsafrica
Was für ein cooles Auberginenrezept!!!!!!!!! Wird sofort morgen ausprobiert!
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Keine Chance für Vampire und andere unliebsame Elemente.5*****LG Nanni
Benutzerbild von nierslaender
   nierslaender
ich hoffe der kreislauf hält den knobi aus, von mir ultimative 5*

Um das Rezept "Der Imam fiel in Ohnmacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung