Zwiebelkuchen, das schnellste Rezept "wo gibt"

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebeln, gewürfelt 500 g
Schinkenwürfel 250 g
Emmentaler geraspelt 250 g
Saure Sahne 10 % Fett 250 ml
Eier 2
Mehl 200 g
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Saure Sahne mit den Eiern cremig aufschlagen. Das Mehl dazugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Zwiebelwürfel, Schinkenwürfel und den Emmentaler dazugeben. Gleichmäßig durchmischen. 30 Minuten ruhen lassen. Durchrühren und in eine Tarteform oder Springform geben.

3.Bei 180°C ca. 45 Minuten backen. Und fertig!!! Auf die selbe Art kann man natürlich auch jedes andere Gemüse verbacken. GgF. vorkochen.

4.Auf den Bildern, in den Schüsseln und überhaupt, ist die doppelte Menge abgebildet. Und ich schneide auch keine Zwiebeln in Stücke, bin ja kein Masochist! Die gibt es als kg geschnitten aus der Tiefkühltruhe zu kaufen. Sogar recht preiswert. Da heule ich mir doch nicht die Augen aus!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen, das schnellste Rezept "wo gibt"“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen, das schnellste Rezept "wo gibt"“