Orangentörtchen dazu Mandelparfait mit Schokosoße

6 Std 20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Orangentörtchen etwas
Mehl 400 Gramm
Zucker 590 Gramm
Eier 13 Stück
Backpulver 3 Päckchen
Butter 1 EL
Mondamin-Pulver 3 EL
Orangenschale 1 EL
Liköre 1 Schuss
Zuckerwasser 1 Schuss
Puderzucker 1 EL
Mandelparfait mit Soße etwas
Mandeln 300 Gramm
Zucker 500 Gramm
Sahne 500 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Rumessenz 1 Schuss
Salz 1 Prise
Bittermandelessenz 1 Schuss
Espresso 1 Tasse
Halbbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Milch 150 ml

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: 5 kleine Parfait-Förmchen Erdbeeren, Mandelblättchen, Minzeblättchen

2.Für die Törtchen zuerst den Biskuitteig vorbereiten. Dafür das Mehl mit 500 g Zucker vermengen. 10 Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und langsam unter die Mehl-Zucker-Masse rühren. Das Backpulver zugeben, vermischen und zum Schluss das Eigelb unterrühren.

3.Die Masse auf ein gebuttertes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.

4.Für die Creme die restlichen Eier trennen. Das Eigelb mit restlichem Zucker schaumig schlagen und langsam das Mondamin-Pulver klumpfrei hineinrühren. Dann die Milch unterrühren und das Ganze mit der Orangenschale aufkochen. Zum Schluss von der Herdplatte nehmen und gut auskühlen lassen.

5.Den Biskuitboden halbieren. Wenn nötig mit ein bisschen Likör und/ oder Zuckerwasser tränken. Die Creme auf eine Hälfte verteilen und mit der anderen Hälfte belegen. Etwas Puderzucker oben drauf streuen und in Portionen schneiden.

6.Für das Mandelparfait ein paar Tage zuvor die Mandeln in einer Pfanne rösten und anschließend in 300 g Zucker karamellisieren. Für die Zubereitung werden 3 Schüssel benötigt. In der ersten Schüssel die Sahne mit dem Sahnesteif fest schlagen.

7.Die Eier trennen, das Eigelb in die zweite Schüssel geben und mit 100 g Zucker und Rumessenz aufschlagen. In der dritten Schüssel das Eiweiß geben und mit Salz und Buttermandelessenz steif schlagen.

8.Nun die karamellisierten Mandeln klein hacken. Zum Schluss die Inhalte aller drei Schüsseln miteinander vermischen, den Espresso zugießen und die Mandeln unterheben. Danach die Masse in kleine Förmchen füllen und für 4 bis 5 Stunden einfrieren.

9.Für die Schokosoße die Kuvertüre schmelzen und mit restlichem Zucker und Milch zu einer sämigen Soße verrühren. Anrichten: Die Förmchen auf Teller stürzen, die Schokosoße darüber geben, seitlich die Beeren platzieren und das Ganze mit Mandelblättchen bestreuen. Ein Stück vom der Orangentorte daneben setzen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangentörtchen dazu Mandelparfait mit Schokosoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangentörtchen dazu Mandelparfait mit Schokosoße“