Christstollen/ Schittchen

4 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Teig: etwas
Rosinen 500 g
Rum 1 Flasche
Mehl 2 kg
Hefe Würfel 2
Sonja Margarine Würfel 1
Butter 1 Stück
Zucker 200 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Mandeln gemahlen 125 g
Zitronat (Sukkade) 2 Päckchen
Orangeat 2 Päckchen
Schale einer Zitrone etwas
Saft einer Zitrone etwas
Milch etwas
------------- etwas
Für den fertig gebackenen Stollen: etwas
Puderzucker 1 Päckchen
Butter 1 Stück
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1473 (352)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
71,1 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.! ! ! ! ROSINEN 24h bedeckt in Rum einlegen ! ! ! !

2.1 kg MEHL in eine große Schüssel sieben! Mit einen Kompottschälchen eine Kuhle in die Mitte drücken.

3.Kompottschälchen halb voll mit lauwarmer MILCH füllen -- 2 HEFEWÜRFEL hineinebröckeln und 2 Pck. VANILLEZUCKER hinzugeben und solange verrühren bis es eine gleichmäßige Masse ergibt. Jetzt die Masse in die Kuhle des Mehl´s geben.

4.Auf den Mehlrand neben der Mehlkuhle folgendes rundherum verteilen: -ZUCKER -gem. MANDELN -ZITRONAT -ORANGEAT -BUTTER in 8 Teile geschnitten -MARGARINE in 8 Teile geschnitten -ZITRONENSCHALE -ZITRONENSAFT

5.MILCH-HEFEGEMISCH mit alles Zutaten rundherum ca. 1/2 h gehen lassen !

6.1/4 l lauwarme MILCH und eine MEHLTÜTE neben die Schüssel stellen -- jetzt den Teig anfangen mit mengen, Milch hinzugeben und bei Bedarf Mehl

7.Teig nochmals 1h gehen lassen ! ! !

8.Teig liegt in der Mitte -- den Rand großzügig mit Mehl bestäuben -- Teig in der Mitte aufreißen und die getränkten ROSINEN mit RUM hinzugeben -- Teig nochmals kneten -- Teig teilen

9.Teighälften oval drücken (ca.35cm x 24cm) und eine Seite zu 2/3 über die Hälfte klappen

10.ROSINEN die oben und unten raus gucken entfernen und unter die Falte legen

11.Nun den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen und bei 170°C ca. 50min backen wenn er gold gelb ist, ist er gut.

12.wenn der Stollen ca. eine 3/4h gebacken ist -- 1/2 Stück BUTTER gold gelb zerlaufen lassen

13.Stollen ist fertig gebacken -- aus dem Backofen nehemen -- VERBRANNTEN ROSINEN entfernen ! ! ! ! ! ! ! ! !

14.auf den heißen Stollen die hälfte der zerlaufenen Butter tupfen -- 1/2 Pck. VANILLEZUCKER und normalen ZUCKER darüber streuen -- dann die restliche zerlaufene BUTTER nochmals darauf tupfen und ganz zum Schluss 1/2 Päck. Puderzucker darüber sieben

15.FERTIG ! ! ! ! ! ! ! ! !!!! ! ! !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Christstollen/ Schittchen“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Christstollen/ Schittchen“