Rindfleisch im Wok mit Kürbis

Rezept: Rindfleisch im Wok mit Kürbis
herbstlich und lecker
1
herbstlich und lecker
00:45
2
493
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 gr.
Rinderfilet
1 EL
Sherry trocken
1 EL
Sojasoße hell
2 TL
Sesamöl
450 gr.
Hakkaido-Kürbis
3 EL
Erdnussöl
2 EL
Currypaste rot
400 ml
Kokosmilch
2 EL
Fischsoße
1 EL
Limettenzesten
2 TL
Zucker
1
Thai-Basilikum, etwa 1 Handvoll
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
7,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch im Wok mit Kürbis

Bernd,s Sushi

ZUBEREITUNG
Rindfleisch im Wok mit Kürbis

1
Das Rindfleich in 5 cm lange Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit Sherry,Sojasosse u Sesamöl gut vermischen und 20 min ziehen lassen.
2
Den Kürbis in 2,5cm gr Würfel schneiden
3
Den Wok erhitzen und Erdnussöl hinein geben. Wenns raucht, Rindfleisch hinzu und 1 min scharf anbraten. Mit dm Schaumlöffel heraus nehmen und abtropfen lassen.
4
Das Öl im Wok bis auf 1 EL abgießen, den Wok wieder aufheizen, die Currypaste hinzu und 30 sek braten. Den Kürbis und die restlichen Zutaten bis auf Basilikum und Fleisch dazu geben.
5
Die Mischung sollte ca 8 min köcheln, damit der Kürbis weich wird.
6
Das Rindfleisch zur Sosse geben und nochmal 1 min mit köcheln lassen, zum Schluss das Bailikum dazu und sofort auf warmer Platte servieren. Dazu schmecken Reis oder Couscous.

KOMMENTARE
Rindfleisch im Wok mit Kürbis

Benutzerbild von Murmli
   Murmli
OK. Da warte ich doch gerne auf die Kürbisernte :-). 5* und lg Murmli
   L****a
Wirklich eine gelungene Kombination :)

Um das Rezept "Rindfleisch im Wok mit Kürbis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung