Faire du beurre rapide...

10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahne 30% Fett 400 ml
n.B. Salz etwas

Zubereitung

1.Die Sahne in ein sauberes geruchsfreies Schraubglas (z.B. Gurkenglas) geben und ca. 7 Min. kräftig schütteln - zwischendurch einmal schauen, da sieht man, dass es langsam Schlagsahne wird. Dann kann man Salz nach Geschmack zugeben und einmal probieren.

2.Nun aber sofort weiter schütteln, bis die Sahne so fest wird, so dass man sieht und merkt, das sich Flüssigkeit absetzt und sich ein Butterklops gebildet hat. Das alles in ein feines Sieb geben und durchdrücken, damit die Flüssigkeit (Buttermilch) abläuft. Die fertige Butter in die Butterdose geben. Das war alles.

3.Ich dachte, als ich vor ein paar Jahren damit anfing, dass es zuviel ist Arbeit mit dem Schütteln ist- war es aber nicht. Es hat Spaß gemacht zu sehen und zu merken, wie aus der Sahne Butter wird. Und die Butter schmeckt fantastisch - probiert es echt mal aus. Die Menge ergibt mit 2 Pck. Sahne zu je 200 ml ca. 200 g Butter. Ist gut 5-7 Tage haltbar.

4.Der "fertigen" Butter kann man selbstverständlich noch Kräuter, Knoblauch, Pfeffer, Chili, Bärlauch, Schnittlauch, abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale beigeben- ja nach Belieben und Wunsch, Phantasie und Krativität. Natürlich kann man auch alles weglassen- auch das Salz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Faire du beurre rapide...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Faire du beurre rapide...“