Griechische Nußtaschen "Scaltsounia"

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Olivenöl 0,5 Tasse
Wasser 0,5 Tasse
Backpulver 1 Teel.
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Mehl 250 g
Für die Füllung: etwas
Walnüsse gehackt 125 g
Mandeln gehackt 125 g
Zimt 1 Teel.
Nelkenpulver gemahlen etwas
Honig 4 EL.
Rosen- oder Orangenblütenwasser zum tauchen etwas

Zubereitung

1.Die Nüsse mit dem Zimt, dem Nelkenpulver und dem Honig vermischen. Bei dem Honig kann man variieren, je nachdem, wie süß man es mag, Aber Achtung: der Teig enthält keinen Zucker.

2.Für den Teig alle Zutaten vermischen und verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche fingerdick ausrollen und Kreise ausstechen.

3.Je 1-2 Teel. der Nußmischung auf dem Kreis verteilen und wie bei einer Apfeltasche in der Mitte umschlagen und an den Rändern andrücken.

4.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen.

5.Nach dem Abkühlen in Rosen- oder Orangenblütenwasser tauchen und mit Puderzucker bestäuben.

6.TIPP: Ich habe das Rosen- und Orangenwasser aus dem türkischen Supermarkt für 0,99 Euro die Flasche gekauft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Nußtaschen "Scaltsounia"“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Nußtaschen "Scaltsounia"“