Spargeltaschen

35 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Packung
Schwarzwälder Schinken 2 Scheiben
Käse 4 Scheiben
Saure Sahne 150 gr.
Basilikum gehackt 2 Essl.
Zitronensaft 2 Essl.
Spargel frisch gegart 4 Stangen
Pfeffer etwas
Salz etwas
Ei 1

Zubereitung

1.Blätterteig in acht Rechtecke schneiden. Schwarzwälder Schinken und Käse in jeweils 8 gleiche Stücke zerschneiden, die Spargelstangen in 16 gleich große Stücke teilen. Saure Sahne mit Basilikum und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Peffer abschmecken.

2.Jedes Blätterteigstück ein bisschen in Form ziehen, Käse, Schinken und 1-2 Teelöffel Saure Sahne-Mischung und 2 Stücke Spargel draufgeben , Blätterteig an den Ecken zur Mitte klappen. (Siehe Bild)

3.Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit verquirltem Ei bepinseln. Bei 170 Grad Celsius Umluft ca. 20 Minuten goldgelb backen. Zusammen mit der restlichen Saure-Sahne-Soße servieren. Vegetarier lassen einfach den Schinken weg !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargeltaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargeltaschen“