Gebackene Forelle

Rezept: Gebackene Forelle
5
00:40
6
6476
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Regenbogenforellen frisch ausgenommen
4 Zwiege
Rosmarin frisch
Pfeffer und Salz
125 Gramm
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebackene Forelle

Hack-Kopenhagener

ZUBEREITUNG
Gebackene Forelle

Forellen waschen und abtrocknen,mit Salz und Pfeffer würzen Rosmarin in die Bauchhöle legen und auf einem Backblech aufstellen. Butter hinzugeben und im Backofen bei 180°C für 30 Min garen. Ab und zu mit der zerlaufenen Butter übergießen. dazu passen Rosmarinkartoffeln und eine Bechamelsauce und etwas Gemüse.

KOMMENTARE
Gebackene Forelle

Benutzerbild von Test00
   Test00
Nicht nur dieses Rezept, es ist alles nachvollziehbar und lecker was du in deiner Küche zauberst. LG. Dieter
Benutzerbild von goach
   goach
Darf's auch ein Saibling sein ? :-)) So ein frisches Fischlein ist immer was Leckeres. VG Gerhard
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Lecker Forelle mit Spargel . Alles gut 5* und lg Peter
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Hört sich verdammt lecker an 5* LG Steffi
Benutzerbild von Maxwell123
   Maxwell123
Fisch ist immer lecker LG Britta
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
leicht und lecker... 5*

Um das Rezept "Gebackene Forelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung