überbackene Putenschnitzel

35 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 4
Aubergine 1
Zucchini 1
Zwiebel 1
Sahne 1 Becher
frisches Basilikum etwas
Salz, Pfeffer, Kräuterstreuwürze, Chiligewürz, Mexiko-chiliwürzmischung etwas
Mozzarella 1

Zubereitung

1.Die Aubergine, Zucchini waschen, in Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel, mit og. Gewürzen würzen, dann alles in einer Pfanne mit Öl andünsten und für kurze Zeit in eine Schüssel geben.

2.Die Putenschnitzel salzen und pfeffern. Zwischenzeitlich den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Putenschnitzel in einer Pfanne mit Öl anbraten von beiden Seiten.

3.Die Putenschnitzel in eine Auflaufform legen. Zu der Gemüsemischung den Becher Sahne geben und mit den Gewürzen nochmals abschmecken. Alles gut verrühren und über die Schnitzel verteilen, ebenso den in Scheiben gschnittenen Mozzarella und dann in Backofen geben und backen bis der Mozzarella goldbraun ist.

4.Mit frischem Basilikum servieren. Als Beilage dazu gab es Spaghetti.

5.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „überbackene Putenschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackene Putenschnitzel“