Reisplätzchen mit Thunfischsauce

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch natur 1 Dose
1 Zitrone Saft
saure Sahne 150 g
Kresse 1 Kästchen
gekochter Basmatireis 300 g
Eigelbe 2
Crème fraîche mit Kräutern 50 g
geriebener Parmesan 50 g
Öl 4 El
Butter 1 El

Zubereitung

Thunfisch zerpflücken. Mit Zitronensaft und Sahne im Mixer fein pürieren. Kresse abschneiden und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den kalten Reis mit Eigelben, Creme fraiche und etwas Paniermehl verkneten, salzen und pfeffern. Aus dem Teig 8 flache Plätzchen formen und in Paniermehl wenden. Öl erhitzen. Plätzchen hineinlegen und von beiden Seiten etwa 5 min. braten. Während des Bratens die Butter in die Pfanne geben, so werden die Plätzchen schön knusprig. Plätzchen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Thunfisch-Dip dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisplätzchen mit Thunfischsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisplätzchen mit Thunfischsauce“