Johannisbeerkuchen mit Quarkguß

Rezept: Johannisbeerkuchen mit Quarkguß
01:30
3
7105
8
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 gr
Weizenmehl, Type 405
75 gr
gemahlene Mandeln
150 gr
Zucker
1 Pckch
Bourbon-Vanillezucker
1
Ei
1
Eigelb
1 Prise
Salz
150 gr
weiche Butter o. Margarine
Für den Belag:
1,2 kg
rote Johannisbeeren
4
Eier
500 gr
Schichtkäse o. Speisequark, 20 % Fett i.Tr.
200 gr
Zucker
1 Pckch
Vanillinzucker
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
2 Eßl
Weizenmehl, Type 405
1 Becher
Schlagsahne, 200 gr
3 Eßl
Hagelzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeerkuchen mit Quarkguß

ZUBEREITUNG
Johannisbeerkuchen mit Quarkguß

1
Alle Teigzutaten zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Eine Kugel daraus formen, abgedeckt ca 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
2
Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen und gut abtropfen lassen.
3
Die Eier trennen. Eigelb, Schichtkäse, Zucker, Vanillinzucker, Orangenschale und Mehl verrühren. Eiweiß steif schlagen, unter die Masse heben.
4
Teig auf einer leicht gefetteten Fettfangschale ausrollen, dabei am Rand etwas hochdrücken. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Schichtkäsecreme darauf geben, glattstreichen. 1 Kg Johannisbeeren darauf verteilen.
5
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 40-50 Minuten backen. Herausnehmen, mit restlichen Johannisbeeren bestreuen. Auskühlen lassen. Hagelzucker darübergeben.
6
Tip: Damit der Quarkgus schön luftig und locker wird, muß das Eiweiß richtig steif sein. Schon eine Spur Eigelb oder Fett verhindert, dass Eiweiß beim Schlagen steif wird. Deshalb die Eier sorgfältig trennen und eine fettfreie Rührschüssel verwenden. Übrigens: Eiweiß ist steif, wenn ein Messerschnitt darin sichtbar bleibt.

KOMMENTARE
Johannisbeerkuchen mit Quarkguß

Benutzerbild von Italy
   Italy
lecker,lecker
Benutzerbild von teemaus
   teemaus
Johannisbeerkuchen liebe ich, sind nicht so süß, danke für das Rezept 5* und LG
Benutzerbild von suzan
   suzan
das ist genau mein Geschmack, Rezept nehm ich mit, lass aber 5* da

Um das Rezept "Johannisbeerkuchen mit Quarkguß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.