Zucchini-Mangosuppe mit Wan Tan

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppe: etwas
Zucchini 800 gr.
Mango 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Martini dry 100 ml
Zwiebel 1 Stk.
Currypaste gelb 2 TL
Gemüsefond 1200 ml
Mangosaft 200 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Sahnejoghurt 100 gr.
Wan Tan (für 10 Stück): etwas
Wan Tan TK-Nudelblätter 1 Päckchen
Mehl 1 TL
Krabben 100 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauch 1 Prise
Sojasprossen frisch 100 gr.
Pakchoi 100 gr.
Fischsoße 1 Schuss
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Ei 1 EL
Öl 1 Schuss
Schnittlauch 1 Msp

Zubereitung

1.Für die Suppe die Zucchini in Scheiben schneiden, das Mangofleisch fein würfeln. Beides mit Olivenöl mischen. Salzen und pfeffern und auf ein Backblech legen. Den Martini angießen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

2.Die Zwiebel abziehen, würfeln und mit der Currypaste in Olivenöl anschwitzen. Das fertig gebackene Gemüse vom Blech dazugeben und mit dem Gemüsefond ablöschen. Bratensatz aus der Bratform lösen und dazugeben. Mangosaft zufügen und etwas einkochen lassen. Dann die Suppe pürieren und nochmals abschmecken. Wenn die Mangos sehr faserig gewesen sind, die Flüssigkeit ggf. durch ein Sieb streichen.

3.Für die Wan Tan die Blätter auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Alle anderen Zutaten, außer Schnittlauch, sehr fein schneiden. Zwiebelstücke und Krabbenfleisch in eine Pfanne geben und in etwas Öl abraten. Sojasprossen, Knoblauch und Pak Choi dazugeben. Das Ganze mit Oystersoße und Sambal Oelek würzen. Die Ränder der Teigblätter mit verquirltem Ei bestreichen, in die Mitte einen gehäuften Teelöffel Füllung legen und zu einem Säckchen formen. Mit den Schnittlauchhalmen binden, frittieren und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

4.Anrichten: Je einen Klecks Joghurt und zwei Wan Tan in die Suppe geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Mangosuppe mit Wan Tan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Mangosuppe mit Wan Tan“